Als Jugendliche in der Highschool, hatte ich eine Unfall beim Basketball spielen, mit schwerwiegenden Folgen für mein Steißbein.

 

Die Geburt meine Tochter war ziemlich schwierig, da meine Wirbelsäule L4 und L5 nicht in Ordnung waren.

Manchmal konnte ich plötzlich nicht gehen oder hatte kein Gefühl in meinem linken Oberschenkel. Wenn ich mich beim arbeiten viel bückte, hatte ich am Abend starke Schmerzen beim Einschlafen.

Dann bekam ich eine Einladung beim Workshop „Geheimnisse des Natürlichen Gehens“ teilzunehmen und Lehrerin dafür zu werden.

Eigentlich hatte ich keine große Lust, aber ein Freund hatte mich schließlich dazu überredet. Weil ich Lehrerin werden sollte, musste ich natürlich jeden Tag üben.

Für ca. 2 Wochen taten meine Knie sehr weh wenn ich arbeitete, oder mich auf sie stützte, doch nur ein paar Tage später war kein Schmerz mehr vorhanden.

Ich kann hocken oder im Garten arbeiten, so entspannt. Und was mich richtig überraschte, ich kann nun Strümpfe im Stehen anziehen, ohne zu kippen und ohne Schmerz. Ich bin so dankbar, denn ich habe so viele Heilmethoden ausprobiert:  Massage in Indonesien jeden Tag 3 Monate lang; chiropraktische Behandlung half nur für paar Tage, dann wieder Schmerzen; Stoßwellentherapie im Krankenhaus - alles ohne Erfolg.

Und meine Stimmung ist nun auch viel besser. Ich kann meine Gäste in meinem Restaurant mit Freude bedienen. Das ist ein himmlisches Geschenk für mich.

 

Stadt: Salzhausen

Telefon: 04172 961378